spc

fog's trot

Video, 2:59 min, Österreich, 2009


oben: Standbild

Ein Phänomen, das am Ende eines sonnigen Tages durch die Temperaturänderung und die dadurch hervorgerufene Umverteilung der Luftmassen auftritt und in Echtzeit kaum wahrnehmbar ist, wird durch extreme Zeitraffung sichtbar gemacht: Der sich bildende Nebel zieht nicht einfach auf oder ab, sondern mal in diese und dann wieder in die andere Richtung, nimmt zu und wieder ab. Durch die Beschleunigung entwickelt die Bewegung einen dynamischen, fast rhythmischen Charakter, der in irritierendem Gegensatz zur ephemeren Natur des Nebels steht.

Das Video ist während einer Artist Residency im Atelierhaus Salzamt, Linz a.d. Donau, Österreich entstanden.

> Video ansehen

< Übersicht Arbeiten